Inhaltsbereich




Filme


DVD "Alex Deutsch. Ich habe Auschwitz überlebt."

'Lasst euch nicht hineintreiben in Hass und Gewalt gegen andere Menschen. Lernt miteinander zu leben, nicht gegeneinander', dies ist das Lebensmotto des Zeitzeugen Alex Deutsch. Der Dokumentarfilm begleitet den Auschwitz-Überlebenden zu den wichtigsten Stationen seiner Vergangenheit und Gegenwart, von Berlin über Auschwitz und St. Louis nach Wiebelskirchen.

 

29 Minuten

15;- Euro incl. Booklet

 

Eine Vorschau des Films gibts hier

 

Weitere Informationen und Bestellung beim Adolf-Bender-Zentrum: Tel. 06851/808279-0 oder info(at)adolf-bender.de




Publikationen


Alex Deutsch

"Ich habe Auschwitz überlebt"

>A6 Format 28 Seiten 4/4 farbig

 

Ausschnitte aus dem Buch als Vorschau gibts hier

 

Weitere Informationen und Bestellung beim Adolf-Bender-Zentrum: Tel. 06851/808279-0 oder info(at)adolf-bender.de


Alex Deutsch: "Ich habe Auschwitz überlebt."

A5 Format 24 Seiten

Herausgeber: Saarpfalz-Kreis, Am Forum, 66424 Homburg

Druck: Buch- und Offsetdruckerei F. X. Demetz, St.Ingbert

ISBN 3-9801611-3-7

 

 


Lebenswege jüdischer Mitbürger

A4 Format 216 Seiten, hochwertiger farbiger Hochglanz Umschlag, innen schwarz weiß

Herausgeber: Landkreis Neunkirchen, Wilhelm-Heinrich-Straße 36, 66564 Ottweiler

Druck: Ottweiler Druckerei

ISBN: 978-3938381212

Kosten: 16,90 Euro

Zu erhalten im gut sortierten Buchhandel und beim Amt für Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises Neunkirchen. Email: presse(at)landkreis-neunkirchen.de

 


Miteinander, nicht gegeneinander!

Ein Migrationsbuch, das Alex Deutsch gewidmet ist.

Das Buch hat den Edith-Aron-Preis der Stadt Homburg erhalten und bietet für jeden Leser eine Fundgrube an Themen aus dem Bereich "Migration und Integration" - durchgängig mit Bezügen zu Alex Deutsch.

A5 Format 338 Seiten 4/4farbig

Kosten: 20 Euro

Beschreibung zum Buch

Weitere Informationen und Bestellung beim Saarpfalz-Gymnasium und beim Herausgeber Eberhard Jung. Tel. 06841-68361 und E-Mail: ebjung(at)hotmail.de

 




Ausstellungen


Alex Deutsch - "Ich habe Auschwitz überlebt."

Die Ausstellung dokumentiert die wichtigsten Lebensstationen des Zeitzeugen, von Berlin über Auschwitz, St. Louis bis nach Wiebelskirchen. Die Ausstellung umfasst acht Tafeln: Titeltafel, Kindheit und Jugend, Bäckerlehre und Heirat, Verhaftung und Deportation, Selektion und Entrechtung, Hunger und Zwangsarbeit, Neuanfang und Rassismus, Rückkehr und Dialog. Eine Zeitleiste ermöglicht an jeder Station eine historische Einordnung in die Geschichte.

Die Ausstellung soll einen Beitrag dazu leisten, dass die Geschichte des Auschwitz-Überlebenden nicht in Vergessenheit gerät. So beginnt diese auch mit Alex Deutschs Lebensmotto: "Lasst euch nicht hineintreiben in Hass und Gewalt gegen andere Menschen. Lebt miteinander, nicht gegeneinander."

 

Weitere Infos und Ausleihbedingungen beim Adolf-Bender-Zentrum:

Tel.: 06851/808279-0, info(at)adolf-bender.de .